Fragen zur Technik

Hat der Reifendruck Einfluss auf den Verbrauch?

JA. Auch beim Elektroroller spielt der richtige Reifendruck eine Rolle, denn der optimale Luftdruck verringert den Rollwiderstand und senkt dadurch den Verbrauch. Der optimale Luftdruck liegt bei ca. 2,5 Bar

Wie viel PS sind 2000 Watt?

1200 Watt entsprechen 1,63 PS 2000 Watt entsprechen 2,71 PS 3000 Watt entsprechen 4,08 PS 4000 Watt entsprechen 5,43 PS

Hat ein auf 25 km/h gedrosselter E-Roller Nachteile?

NEIN. Es ergeben sich sogar Vorteile im Vergleich zur Benzin Variante. Elektroroller sind nicht gedrosselt, sondern auf 25 km/h begrenzt. Das führt dazu, dass die E-Scooter Motoren auch weiterhin sehr rund laufen und noch sparsamer im Verbrauch werden. Der Anzug ist jedoch genauso gut wie bei den Modellen ohne Begrenzung.

Wie viel Reichweite lässt sich mit KERS gewinnen?

Die Rekuperation mit dem “Kinetic Energy Recovery System“ führt beim Bremsen Energie zurück in den Akku des E-Rollers. Wie viel Energie zurückgewonnen werden kann hängt von der Fahrweise ab. Bei vorausschauender Fahrweise lassen sich bis zu 5% zurückgewinnen, also ca. 3 km extra Reichweite.

Der Elektroroller lässt sich nicht starten?

Stellen Sie sicher, dass alle Batterien richtig eingesetzt, angeschlossen und eingeschaltet sind (Lithium-Akku) . Zusätzlich sollten Sie überprüfen ob die im E-Roller verbaute Sicherung ausgelöst wurde. Ist das der Fall, drücken sie die Sicherung auf ON

Der E-Scooter lässt sich starten, fährt aber nicht los?

Überprüfen Sie ob die Batterie ausreichend geladen ist und auch für die geplante Fahrt ausreicht. Ist der Ständer eingeklappt? Auch ein eingestecktes Ladegerät hindert manche E-Roller am losfahren. Ziehen Sie also unbedingt das Ladegerät aus der Steckdose und vom E-Scooter ab bevor Sie losfahren.

Wo liegt die Höchstgeschwindigkeit bei meinem Elektroroller?

Die Höchstgeschwindigkeit der E-Roller richtet sich nach dem Fahrzeugtyp, bei E-Rollern der 50er Klasse liegt siebei 45-50 km/h. Diese sinkt ein wenig, wenn der Akku fast leer ist. Details zur Höchstgeschwindigkeit finden Sie in der Artikelbeschreibung der Fahrzeuge.

Gibt es einen Roller mit 25 km/h Begrenzung (Mofa)

Ja, sie können den Elektroroller Electtrico, Hawk 2.0, Classico, Elettrico 2.0, HL 3.0 und One als 25 km/h Version bestellen. Wählen Sie im Bestell Menü die 25 km/h Version aus und wir schicken Ihnen den E-Scooter als auf diese Geschwindigkeit eingestellte Version. Auch die Papiere werden dann auf die Begrenzung angepasst. Wenn Sie später den E-Roller als 45 km/h Version fahren möchten stellt das natürlich auch kein Problem dar. Der Roller ist in 10 Sekunden durch die Schaltung einer Sicherung zu einem 45 km/h Roller umgeschaltet. Das kann ganz einfach und ohne Fachkenntnisse von Ihnen vor Ort selbst vorgenommen werden. Gerne schicken wir Ihnen dann auch die 45 km/h Papiere gegen eine Bearbeitungsgebühr zu.

Kann Ich das vorgeschriebene Tempo Limit umgehen?

NEIN. Wir würden auch manchmal gern ein wenig schneller fahren. Das Tempolimit ist aber für E-Roller vom Gesetzgeber festgelegt und kann deshalb leider nicht umgangen werden. Wir sind aber der Meinung, dass unsere Elektroroller im Stadtverkehr locker mithalten können und gleichzeitig sicher sind.

Wie stelle ich das Licht an?

Die blaue Leuchte sollte in der Position 0 (ganz rechts) ausgehen und zeigt an ob die LED-Leisten an oder aus sind.

Normales Licht und Fernlicht

Das Fahrtlicht ist immer an. In der Mitte kann zusätzlich die LED Leiste und das Rücklicht eingeschaltet werden. In der linken Position kann zusätzlich das Fernlicht angeschaltet werden.

Was mache ich im Falle eines Defekts?

Elektroroller sind extrem wartungsarm, denn sie besitzen kaum Verschleißteile, so dass sie deutlich weniger anfällig für Defekte sind als Benzinroller. Falls es doch zu einem Problem kommt helfen wir ihnen weiter. Wir suchen mit ihnen zusammen die passende Werkstatt. Normale Reparaturen können sie in jeder freien Rollerwerkstatt erledigen. (Bremsen, Verkleidung, Federung etc.) Zusätzlich hat der Importeur bundesweit mehr als 250 Servicepartner, diese finden Sie unter diesem Link. Der Importeur hat alle Ersatzteile auf Lager, wenden Sie sich einfach an unseren Kundenservice. Falls es ein Problem mit dem Elektromotor geben sollte kümmern wir uns um die Werkstattsuche oder lassen den Roller abholen und für Sie in der Werkstatt des Importeurs reparieren.

Ist beim ersten Laden meines E-Rollers etwas zu beachten?

Laden Sie Ihren Roller bitte mindestens 8 Stunden auf. Die erste Fahrstrecke fällt im Regelfall etwas kürzer aus als normal, da der Akku seine volle Leistung erst nach dem dritten oder vierten Laden zur Verfügung stellt. Bitte lesen Sie sich auch unsere Anmerkungen zum Ladevorgang im Handbuch durch.

Wo finde ich Elektroroller Video-Tutorials und Video-Anleitungen?

Der Hersteller / Importeur hat zur Beantwortung wichtiger Fragen und zur Lösung eventuell auftretender Probleme Video-Tutorials erstellt, die dieser auch laufend ergänzt. Zu den Videotutorials
Filter